Data protection

1. Extent of processing of personal data

We take the protection and security of your data very seriously. Whether you have a request, or book a room with us, you can be confident that the data you provide us will be securely managed. In principle, we process personal data of our users only insofar as this is necessary to provide a functioning website and our content and services. The processing of personal data of our users takes place regularly only with the consent of the user. An exception applies to cases in which prior consent can not be obtained for reasons of fact and the processing of the data is permitted by law.

2. When can personal data be collected?

Personal data may e.g. on different occasions, such as:
– Contact, inquiries or other matters
– Booking a room
– Check in at the reception
– Checkout and payment of the bill
– Booking of additional services, such as massages, food and drink etc.
– Transmission from our website
– Data entered by you from our online forms on our website or e.g. Facebook Contact
– Free Wi-Fi system in the house
– Travel agency, reservation systems, tour operators oser other third parties

3. For what purpose do we collect this data?

– To fulfill our business obligations to our customers
– Creation of offers and Reserviergen of rooms, meeting room or offered Diestleistung such. Massage appointments.
– tracking your use of services such as Massages, parking, telephone, minibar etc.)
– Create and manage access permissions to the rooms.
– Creation and storage of accounting documents according to statutory accounting procedures.
– Management of your hotel or sauna stay
– Complaint management
– Internal administration and management of the list of guests who find themselves inappropriate while staying at the hotel
have behaved (aggressive and anti-social behavior, disregard of the hotel contract, non-compliance with safety rules, theft, damage, vandalism or payment problems).

4. Access to your personal data by third parties

– To fulfill our business obligations to our customers, we may disclose your personal information to internal and external recipients, subject to the following conditions:
– our booking and reservation staff
– IT-departments
– emergency and medical services, if applicable
– External laundry service, if applicable
– Legal services, if applicable
For service providers and partners: For the purpose of providing services to you and for improving your stay, your personal data may be transmitted to third parties, for example:
external service providers: IT subcontractors, banks, credit card issuers, external legal advisers, delivery agents, financial advisers and tax authorities to ensure the statutory accounting rules

5. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

6. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Louml;schung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

7. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:
(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(4) Die IP-Adresse des Nutzers
(5) Datum und Uhrzeit des Zugriffs
(6) Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
(7) Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

8. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

9. Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

10. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelüscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist müglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

11. Widerspruchs- und Beseitigungsmüglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

12. Verwendung von Cookies

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem System des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:
(1) Spracheinstellungen

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermüglichen. Auf diese Weise künnen folgende Daten übermittelt werden: Es folgt eine Auflistung der erhobenen Daten. Diese künnen beispielsweise sein:
(1) Eingegebene Suchbegriffe
(2) Häufigkeit von Seitenaufrufen
(3) Inanspruchnahme von Website-Funktionen

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr müglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert. Beim Aufruf unserer Website werden die Nutzer durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Es erfolgt in diesem Zusammenhang auch ein Hinweis darauf, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann. Weiterführende Informationen zu Cookies und deren Verwendung finden Sie hier: http://www.allaboutcookies.org/

b) Cookies löschen und/oder blockieren

Ihnen stehen mehrere Optionen zur Verfügung, um Cookies und andere Tracer zu löschen.

b) Browsereinstellungen

Obwohl die meisten Browser Cookies standardmäßig akzeptieren, haben Sie die Wahl, alle Cookies zu akzeptieren, zu blockieren oder nur Cookies bestimmter Herausgeber zu akzeptieren.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass vor der Installation von Fall zu Fall entschieden wird, ob ein Cookie akzeptiert oder blockiert werden soll. Sie haben auch die Möglichkeit, Cookies regelmäßig von Ihrem Gerät zu löschen. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle Browser auf Ihren verschiedenen Geräten (Tablets, Smartphones, Computer usw.) konfiguriert haben.
Die Konfigurationen für die Cookie-Verwaltung und Ihre Präferenzen sind für jeden Browser unterschiedlich. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Hilfemenü Ihres Browsers. Dort erfahren Sie auch, wie Sie Ihre Präferenzen bezüglich Cookies auml;ndern. Zum Beispiel:
Für Internet Explorer™: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Für Safari™: https://www.apple.com/legal/privacy/de-ww/cookies/
Für Chrome™: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=de
Für Firefox™: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Für Opera™: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Ob ein Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert wird, hängt ganz von Ihren eingestellten Präferenzen ab. Diese können Sie jederzeit kostenlos durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software festlegen und ändern. Akzeptiert Ihr Browser Cookies auf Ihrem Gerät, können die in den aufgerufenen Seiten und Inhalten enthaltenen Cookies vorübergehend in einem bestimmten Bereich auf Ihrem Gerät abgelegt werden. Sie können dort nur von ihrem Herausgeber gelesen werden. Sie können Ihren Browser jedoch auch so einstellen, dass er Cookies blockiert. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass als Folge davon einige Funktionen, Seiten und Inhalte auf Websites von AccorHotels möglicherweise nicht zugänglich sind. Aus diesem Grund uuml;bernehmen wir keinerlei Haftung für jegliche Unannehmlichkeiten.

c) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notweniger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

13. Nutzung unseres hauseigenen Gäste-WLAN

Bei Nutzung unseres kostenfreien, hauseigenen WLAN erfassen und speichern wir ggf. automatisiert folgende Daten:
IP-Adresse, MAC-Adresse Ihres Gerätes, sowie Ihren angegebenen Namen. Ebenso können von uns ggf. Daten gespeichert werden wie besuchte Webseiten, Datum und Uhrzeit und deren IP-Adresse

14. Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten uuml;ber Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.
Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht
Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft uuml;ber die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@mauritius-ht.de